Die Kinder von EUROPIA

Schule, Arbeit, Leben in 100 Jahren

Lessons-Learned-Zusammenfassung vom UK-Besuch, 02.10.2016 – 08.10.2016

 

1.         Besichtigung der Schule

Die Besichtigung der Schule und das Gespräch mit den englischen Schülern hat uns viel Information über das Bildungssystem gegeben. In Deutschland haben alle Lehrer ihre Schulsysteme vorgestellt, doch eine Besichtigung vor Ort war auch für die ausländischen Schuler sehr nützlich.

 

2.         Workshop „Tiere der Zukunft“

Die Schüler hatten die Möglichkeit ihre künstlerischen Fertigkeiten weiterzuentwickeln und zu präsentieren. Das haben sie mit viel Phantasie gemacht und den Wunsch geäußert auch zu Hause an diesem Thema zu arbeiten.

 

3.         Besuch des Cadbury’s Schokoladenmuseums

Dieser Besuch wurde im Rahmen des Workshops „Nahrung der Zukunft“ organisiert. Wir erfuhren viel über die Herkunft des Kakaos und die weitere Produktion von Schokolade. Mit dem Thema verbunden war auch das Testen von Nahrungsmitteln, die nach der Meinung der Schüler auch in der Zukunft gegessen werden.

 

4.         Workshop „Hobbys der Zukunft“

Diese Aktivität war mit der Anwendung der Informatik verbunden. Die Schüler haben neue Programme kennengelernt und sie in der Praxis angewendet. Gleichzeitig konnten sie ihre Kreativität zeigen.

 

5.         Black country Sprache

An dieser Aktivität haben Schüler und Lehrer teilgenommen. Die Vorstellung von landesspezifischen Wörtern und Ausdrücken hat die Fremdsprachenkenntnisse bereichert und gleichzeitig Traditionen und Lebensweise vorgestellt.

 

6.         Teilnahme am Sportunterricht

Die Schüler haben gemeinsam Sport getrieben, was, wie alle Lehrer immer wieder feststellen, viel für die Kontakte zwischen ihnen beigetragen hat.

 

7.         Besuch des Wissenschaftsmuseums in Birmingham

Die Besichtigung dieses Museums hat uns die Verbindung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gezeigt. Die Schüler haben gelernt wie wichtig für das weitere Leben die Wissenschaft ist. Nach dem Museumbesuch haben wir auch das Stadtzentrum und die Bibliothek besichtigt.

 

8.         Erasmus Darwin Museum

Im Darwin-Museum erfuhren wir viel über Darwins Leben und Werk. Der sehr interessanten Präsentation folgten die Besichtigung des Museums und eine Rally in der Stadt.

 

9.         Garten der Zukunft

Die Schüler pflanzten die von zu Hause mitgebrachten Samen, die typisch für das entsprechende Land sind. Sie lernten verschiedene Pflanzen kennen und wie man sich um einen Garten zu kümmern hat.

 

10.       Empfang im Rathaus von Walsall

Die Lehrkräfte wurden von der Bürgermeisterin empfangen. Sie hatten die Gelegenheit mit ihr ein Gespräch zu führen und Einzelheiten über die Stadt zu erfahren.